3 Kanal Helis 4 Kanal Helis 6 Kanal Helis Multicopter Akkus & Co Specials Blog Links FAQ
Startseite 3 Kanal Helis Starkid 68035 I/R Inuit 3C

3 Kanal Helis


ACME Zoopa 150 RTF 2,4 GHz Amewi 25042 Firestorm Amewi 25094 Eurocopter Tiger Blade Red Bull BO-105 CBCX fun2get 777-170 i-Helicopter fun2get IX VIII O VIII fun2get YD-112 Blue Blood fun2get YD-113 Orange Blood fun2get YD-618 Formula HAAC Helicox 6011 Jamara Airwolf Revell Fire Strike Pro s-idee 01152 (Syma S6 Mini) Silverlit Nano Falcon Silverlit Space Phoenix (84519) Starkid 68035 I/R Inuit 3C ehelis.de-Bestenliste 3-Kanal-Helis Ersatzteile für 3-Kanal Helis

Site News Umfragen Gästebuch Team Merchandising Kontakt Newsletter Impressum Disclaimer Sitemap

Starkid 68035 I/R Inuit 3C - Erfahrungsbericht

Zum Vergrößern, bitte die einzelnen Bilder anklicken!

Technische Daten

Erfahrungsbericht

Nach den ersten Flügen zeigt sich, dass es sich bei dem 3-Kanal-Heli I/R Inuit von Starkid trotz seines aggressiven Alien-Looks eher um ein gemütlicheres Fluggerät handelt, welches sehr schwebestabil ist. Nach dem Loslassen des rechten Steuerknüppels stabilisiert sich der Heli nach einer kleinen Kreiselbewegung selbständig. Diese etwas untypische Kreiselbewegung konnte übrigens durch festeres Anziehen aller 4 Hauptrotorblätter eliminiert werden. Wie im Video unten zu sehen, lässt sich der Inuit auch im Freien steuern, allerdings ist die Reichweite sehr eingeschränkt. Es kann sein, dass er in 2m Entfernung das Signal verliert und abstürzt (auch bei wenig Sonneneinstrahlung). Aber auf der Verpackung ist auch ausdrücklich erwähnt, dass es sich um einen Indoorheli handelt. Im Vergleich zu allen bislang von uns getesteten Helis mit Infrarotfernsteuerung schneidet er jedoch im Freien am schlechtesten ab. Die Reichweite konnte durch "Herunterbiegen" der IR-Diode an der Unterseite des Helis minimal verbessert werden. In geschlossenen Räumen funktioniert der Inuit aber tadellos - und hierfür ist er ja auch gemacht.
Das Modell ist sauber verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Neben einer über die Fernbedienung zuschaltbaren LED-Beleuchtung verfügt der Inuit über einen robusten Ein-/Ausschalter sowie eine verpolungssichere Ladebuchse auf der Rückseite des Aluchassis.
Wir werden den Starkid Inuit noch ausgiebig testen. Nach ersten Einschätzungen zu Folge handelt es sich jedoch über ein Modell, welches sich dank seiner gutmütigen Flugeigenschaften sehr gut für Einsteiger eignet. Natürlich im Besonderen für diejenigen, die auf ein ausgefallenes Design stehen.

Video

Pilot: Markus, Kamera: Melanie

Wo gibt's den Starkid 68035 I/R Inuit 3C?


Kommentare

HTML Comment Box is loading comments...
Tweet

Suchbegriffe